Kinder haben einen natürlichen Drang und Freude daran sich zu bewegen. Durch die Ergebnisse der Hirnforschung wissen wir, dass die Entwicklung von Motorik und die Entwicklung von sozialen und kognitiven Fähigkeiten eng miteinander verknüpft sind. Auch Gestik, Mimik, Malen, Schreiben und Musizieren beruhen auf Bewegung. Schon in der frühen Kindheit ist Bewegung von herausragender Bedeutung, denn die Kinder drücken dadurch ihre Gefühle aus und sensibilisieren durch Bewegung ihre Sinneserfahrungen und ihre Wahrnehmungen. Bewegung fördert die körperliche Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Wenn sich das Kind selbst bewegt, bekommt es das Gefühl, etwas zu können. Es erkennt und erlebt Grenzen. Ein positives Selbstwertgefühl entwickelt sich und die Phantasie wird angeregt.

 

Im heutigen Lebensalltag müssen viele Kinder mit einem Defizit an Bewegungsfreiheit leben. Natürliche Bewegungserfahrungen wie Hüpfen, Rennen, Stampfen, Wälzen, Krabbeln u.a. werden zu oft unterdrückt. Wir unterstützen die Kinder in ihrer motorischen Entwicklung durch regelmäßige Bewegungsangebote im Innen- und Außenbereich, Tänze, festen Wandertagen, Ausflügen u.v.m. Durch die Vielfalt unserer Angebote beugen wir präventiv Übergewicht und Haltungsschäden vor, wobei zugleich eine spielerische Bewegungskoordination und Freude an der Körperbewegung vermittelt und dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder Rechnung gewährt wird.

 

Wir sorgen dafür, dass jedes Kind über genügend freien Raum drinnen und draußen verfügt, um seinen Körper zu erfahren und neue Fähigkeiten zu erobern. Für die Kinder steht ein großer Mehrzweckraum zur Verfügung, der mit verschiedenen Turn- und Bewegungsgeräten sowie Matten ausgestattet ist. Dort haben die Kinder viel Platz zum Toben, Turnen, Krabbeln, Ausruhen, Bewegen, Spielen und Erproben. Wir legen dabei  großen Wert darauf, den individuellen Entwicklungsstand der Kinder zu berücksichtigen und den Kindern durch verschiedene Bewegungsspiele und -geschichten Spaß an der Erprobung und Beweglichkeit seines Körpers zu vermitteln.

 

Wir messen insbesondere der Bewegung im Freien eine große Bedeutung bei und möchten ihm täglich einen festen Platz im Tagesablauf geben. Wichtig für uns ist das Spielen im Freien bei jedem Wetter. Den Kindern wird hierbei Wärme und Kälte, Regen, Matsch, Wind, Schnee und Sonne bewusst, außerdem stärkt es die Abwehrkräfte im Körper. Selbstverständlich achten wir dabei auf angemessene Kleidung.

 

Auf gemeinsamen Spaziergängen entdecken und erkunden wir die nähere Umgebung, erleben die verschiedenen Jahreszeiten und runden so das Angebot an Bewegung ab. Kinder die noch nicht laufen können, begleiten uns in unserem Krippenwagen.

 

Wichtig ist, dass gleichermaßen dem Bedürfnis nach Erholung und Ruhe nachgekommen wird.